Admin-Bereich

Adminbereich

>

14.09.2017 in Landespolitik

Neue Landesregierung mit klebrigen Fingern

 

„Integrationspauschale an die Kommunen weitergeben“

"An allen Ecken und Enden hält die neue schwarz-gelbe Landesregierung ihre Versprechen nicht ein" kritisiert Bernhard Daldrup aktuell besonders im Hinblick darauf, dass der Landeshaushalt jetzt neue Schulden in Höhe von 1,5 Mrd. Euro vorsieht. Die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass stimmt ihm dabei zu und weist besonders auf die Differenz zu dem letzten Haushalt hin: "Der letzte Haushalt von Finanzminister Walter-Borjans machte einen Überschuss von über 200 Mio. Euro.“ Darüber hinaus seien auch die 139 neuen Stellen in der Landesregierung unverständlich und „eine Form der Selbstbedienung, die in der Geschichte des Landes ohne Beispiel ist“, so Bernhard Daldrup. Besonders problematisch seien nach Daldrup, der selbst kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ist, die spürbaren Auswirkungen auf die Kommunen.

 

11.06.2017 in Landespolitik von Bernhard Daldrup

Die SPD stellt sich neu auf

 
Wolfgang Stücker, Karten Koch, Reinhard Baldauf, Ergül Aydemir, Anne Classen, Bernhard Daldrup

Mit fünf Delegierten und Bernhard Daldrup als Mitglied im Landesvorstand fuhr schon eine kleine Gruppe von SPD-Mitgliedern aus dem Kreis Warendorf zum außerordentlichen Landesparteitag der SPD in Duisburg und nahm an der Wahl des neuen SPD-Landesvorsitzenden und der Generalsekretärin teil. Neben diesen wichtigen personellen Weichenstellungen standen jedoch auch inhaltliche Fragen auf dem Programm. Der Landesparteitag war nicht nur nötig, um die Neuwahl eines Landesvorsitzenden und einer Generalsekretärin durchzuführen. Er war deshalb erforderlich, weil die SPD nach der verlorenen Landtagswahl ein Diskussionsforum brauchte. Darin sollte sowohl über die Analyse der Wahlniederlage als auch über die Neuaufstellung gesprochen werden. "Mike Groschek hat Verantwortung übernommen, hat sich für ein Ergebnis entschuldigt, für das viele Verantwortung tragen - und das hat er sehr gut und glaubwürdig gemacht", so Bernhard Daldrup („Wir haben die Karre selbst vor die Wand gefahren. Weil wir uns zu sicher waren und nicht geglaubt haben, dass Laschet Kraft schlagen kann“, erklärte Groschek in seiner Rede).

 

18.05.2017 in Landespolitik

Ein Dankeschön für einen starken Wahlkampf

 

Auf der jüngsten Vorstandssitzung des Kreisverbandes Warendorf, haben sich die Mitglieder ganz herzlich bei Andrea Kleene-Erke und Annette Watermann-Krass, für einen starken Wahlkampf bedankt.

Auf dem Foto von links: Bernhard Meiwes, stellv. Vorsitzender, Andrea Kleene-Erke, Annette Watermann-Krass, MdL; Christiane Seitz-Dahlkamp, stellv. Vorsitzende.

 

08.05.2017 in Landespolitik von Bernhard Daldrup

Wahl in Schleswig-Holstein

 

SPD-Kreisvorsitzender Bernhard Daldrup befürchtet keine negativen Auswirkungen der Wahl in Schleswig-Holstein auf seine Partei bei der NRW-Wahl:

„Anders als dort ist Hannelore Kraft in NRW überaus beliebt. Die Strategie der CDU, das Land schlecht zu reden, verfängt bei den Menschen nicht. Wir verschweigen nicht die Herausforderungen, aber können eben auch eine klare Erfolgsbilanz vorlegen. Armin Laschet hingegen ist kein Newcomer, wie der hier fast unbekannte Daniel Günther, sondern eher ein alter Hut. Die Kritik am KiBiz in NRW geht auf ein Gesetz zurück, das Armin Laschet zu  verantworten hatte, seine Notenaffäre an der Aachener Hochschule kennen die Menschen ebenso wie seine Wackelei in der Asylpolitik. Und vor allem: während seiner Zeit als Minister in der Rüttgers-Regierung wurden die Kommunen zur Kasse gebeten wie nie zuvor. Dennoch: die SPD muss jetzt alle Kräfte sammeln, muss mobilisieren und die Bürgerinnen und Bürger direkt erreichen. Wahlkampf bis zum Schluss - das ist unsere Devise.“

 

26.04.2017 in Landespolitik

Hannelore Kraft zu Gast in Ahlen

 

In der kommenden Woche ist die Ministerpräsidentin und SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass zu Gast in Ahlen. Sie wird am Freitag dem 5. Mai um 12:30 Uhr auf dem Marienplatz erwartet.

Kraft wird keine lange Rede halten, sondern aktiv den Straßenwahlkampf der beiden Landtagskandidatinnen Andrea Kleene-Erke (Nordkreis) und Annette Watermann-Krass unterstützen und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen.

Neben Mitgliedern der Ahlener SPD ist schon gewissermaßen traditionsgemäß auch die Arbeitsgemeinschaft 60plus der KreisSPD mit ihrem „Reibekuchenexpress“ vor Ort.

„Wir freuen uns sehr, dass Hannelore Kraft auch in diesem Wahlkampf wieder unsere Einladung nach Ahlen angenommen hat. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger ein, unser Gesprächsangebot anzunehmen. Ihre Anwesenheit wird eine gute Unterstützung in unserem Wahlkampf zur Landtagswahl am 14. Mai sein“, ist sich Annette Watermann-Krass sicher.

 

13.04.2017 in Landespolitik

Städtebauförderung auf Rekordniveau - Kreis Warendorf profitiert mit insgesamt 1.776.000 Euro

 

Zur Veröffentlichung des Städtebauförderprogramms 2017 durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr erklären sich die Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass, Bundestagsabgeordneter Bernhard Daldrup und Landtagskandidatin Andrea Kleene-Erke (SPD) erfreut darüber, dass auch der Kreis Warendorf von den Fördermitteln profitiert.

Das aktuelle Städtebauförderprogramm des Landes ist mit einem Volumen von
430 Millionen Euro auf Rekordniveau. Davon profitiert auch der Kreis Warendorf mit insgesamt 1.776.000 Euro. Hierbei entfallen 1.336.000 Euro auf Ahlen, 73.000 auf Drensteinfurt, 221.000 auf Telgte und 146.000 auf Warendorf. „Mit dieser Hilfe wird es möglich, verschiedenste städtebauliche Projekte in den Gemeinden zu realisieren“, erklärt Watermann-Krass. Hierzu haben auch die Erhöhung der Städteförderungsmittel wesentlich beigetragen, für die sich Daldrup als kommunalpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion besonders stark gemacht hat. „Dies eröffnet für die Kommunen in vielen Bereichen neue Handlungs- und Gestaltungsspielräume“, so Kleene-Erke.

Grundlage für diese effektiven Hilfen ist die gute Zusammenarbeit von Landesbauminister Michael Groschek (SPD) mit Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD). Sie stehen für die praxisgerechte Ausrichtung der Förderprogramme. „Bund und Land halten Wort, wenn es um eine verlässliche Unterstützung der Städte und Gemeinden bei der nachhaltigen städtebaulichen Entwicklung geht – und das auf sehr hohem Niveau“, freut sich Daldrup. 

 

07.04.2017 in Landespolitik von Bernhard Daldrup

Liesborner Evangeliar

 

Mit dem Erwerb des Liesborner Evangeliars kehrt ein bedeutsames Stück Kunstgeschichte in den Kreis Warendorf zurück. Sie mittelalterliche Handschrift befand sich seit ihrer Niederschrift im 11. Jahrhundert im Besitz des Liesborner Klosters, bis dieses 1803 aufgelöst wurde und der Evangeliar sich über Münster auf eine Reise durch Europa und die USA machte.

Dass der Erwerb und die zukünftige Ausstellung nun möglich wurde, ist verschiedenen Sponsoren, darunter auch das Land NRW zu verdanken. Darüber sprachen die Warendorfer abgeordneen Annette Watermann-Krass und  Bernhard Daldrup mit Christina Kampmann, die als Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport eine Förderung durch das Land für den Erwerb unterstützt hat.

 

So erreichen Sie uns

SPD-Kreisverband Warendorf Willy-Brandt-Haus/ SPD-Kreisgeschäftsstelle Roonstr. 1 - 59229 Ahlen Telefon: 02382/9144-0 Telefax: 02382/9144-70 E-Mail Warendorf.NRW@SPD.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 10.00 bis 16.00 Uhr Freitag: 10.00 bis 15.00 Uhr

Termine

Alle Termine öffnen.

29.10.2019, 18:00 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf
Sendenhorst, Gasthaus "Waldmutter"

31.10.2019, 07:00 Uhr - 03.11.2019, 20:00 Uhr
Tagung Kreistagsfraktion Warendorf
Waren an der Müritz - Partnerkreis

19.11.2019, 16:30 Uhr - 20:30 Uhr
Sitzung AK Jugend & Soziales Kt-Fraktion WAF
Freckenhorst, Landvolkshochschule (LVHS)

22.11.2019, 14:30 Uhr
Sitzung Kreistagsfraktion Warendorf
Sendenhorst, Gasthaus "Waldmutter"

Hier gibt es alle Termine

Unsere Abgeordneten

Internetseite der Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass - www.watermann-krass.de

Internetseite des Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup - www.bernhard-daldrup.de

Mitglied werden in der SPD